Investitionen in den Maschinenpark

Die Sturm Blechverarbeitung hat ihren leistungsstarken Maschinenpark erneut aufgerüstet.

Anfang des Jahres wurde bei der Blechverarbeitung bereits ein neuer Rundtrogvibrator (Trowalieranlage mit 1500 Liter) angeschafft. Der alte Rundtrogvibrator wurde komplett überholt und bleibt als Ergänzung im Einsatz.

„Neu im Team“ sind auch zwei neue Flachbett-Laserschneidanlagen. Eine TruLaser 5040 ersetzt die alte HSL4002 Laser Doppelkopfmaschine, die 4kW Leistung hatte. Die neue High-End Lasermaschine hat zwar nur einen Laser, ist dafür aber ein wahres Kraftpaket. Mit einer Leistung von 6kW schneidet sie sogar bis zu 20 mm dicken Edelstahl (in Ausnahmefällen auch bis zu 25 mm) und bearbeitet Bleche im Superformat 2 x 4 m. Zusätzlich wurde eine TruLaser 5030 angeschafft. Sie hat auch 6 kW Leistung und bietet eine Bearbeitungsfläche von 1,5 x 3 m. Damit verfügt die Blechverarbeitung über 8 Flachbett-Laserschneidanlagen und 1 Stanz-Laseranlage.

Zudem wurden die zwei Abkantpressen vom Model TrumaBend E 18 und E35 durch zwei neue TruBend vom Modell 7036 mit 6 Achsen ausgetauscht. Somit sind drei Abkantpressen von diesem Model im Einsatz - neben weiteren 8 Abkantpressen.

Latest News - Usually in german language available -