Gurt- / Riemenbänder

Für eine schonende Bauteilbeförderung bei Steig- und Gefällestrecken.

Bei der Gurt- und Riemenfördertechnik werden die Fördergurte schleifend über ein gekantetes Blechprofil abgetragen. Die Förderbänder werden ganz individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst; neben einer glatten Tragseite können die Gurte auch unterschiedliche Profilierungen z.B. Stollen, Noppen, Supergrip oder Wellkanten aufweisen.

  • Länge: von ca. 300 mm bis ca. 12 m
  • Gurtbreite: 250 mm bis 2500 mm
  • Riemenbreite: 25 mm - 150 mm
  • Anwendungsbereiche: in allen Bereichen möglich
  • Vorteile: wartungsarm, humane Arbeitsbedingungen durch geräuscharmen Lauf, einfaches Handling, einfache Inbetriebnahme
  •  

zurück zu Bodenfördertechnik

Aktuelles