Girls' Day 2012

Am 26. April 2012 war es wieder so weit. Der Girls' Day stand vor der Tür und 15 Mädchen nahmen bei uns an diesem Tag teil.

Am Hauptsitz der Sturm-Gruppe in Salching wurde den Schülerinnen ein umfangreiches Programm geboten. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, wurden die sieben Ausbildungsberufe der Sturm-Gruppe (Feinwerkmechaniker, Industriemechaniker, Mechatroniker, Elektroniker, technischer Produktdesigner, Bürokaufmann und Industriekaufmann), sowie die Möglichkeit des Verbundstudiums (duales Studium) vorgestellt. Dann ging es auf zur Betriebsbesichtigung durch die Produktions- und Montagehallen, wie auch in die Konstruktionsbüros.

Nach einer kurzen Pause wurde das angesetzte gemeinsame Projekt "Bau eines Mühlespiels" vorgestellt. Doch bevor etws gefertigt werden kann, benötigt man ein Konstruktionszeichnung. Eine Auszubildende zum technischen Produktdesigner erstellte live die Konstruktionszeichnung des Mühlespiels und erklärte die Vorgänge. Anschließend ging es endlich in die Ausbildungswerkstatt, in der die Mädchen selber aktiv werden konnten: Bohren, Feilen und Gravieren. Zudem machten sie erste Erfahrungen mit dem Löten: sie löteten ihren Namen auf eine Platine. Eine weitere Übungsstation gab den Schülerinnen einen Einblick in die Pneumatik (siehe Foto).

Schnell ging der Tag bei diesem abwechslungsreichen Programm zu Ende. Bei der Abschlussbesprechung schilderten die Mädchen ihre Eindrücke von dem Tag, bekamen noch letzte Fragen beantwortet und zur Erinnerug an den Girls' Day erhielt jede Teilnehmerin eine Teilnahmebestätigung, sowie eine Schmetterlingstasche gefüllt mit kleinen Überraschungen.

Auch am Standort Plattling fand der Girls' Day statt. Hier durfte die interessierte Schülerin in vielen Abteilungen hinein "schnuppern".

g-day 2012 002
Foto: Übung zur Pneumatik: Die Schülerinnen werden von einem Auszubildenden angeleitet.

 

 

 

 

 

 

Aktuelles