Neue KFZ-Achsmontagelinie für das Mini Werk in Oxford

Der Bereich Automatisierungstechnik am Standort Plattling hat eine weitere KFZ-Achsmontagelinie schlüsselfertig übergegeben. In dieser werden nun für MINI Werk Oxford (England) in komplette Fahrzeug-Achsen montiert. Das Projekt umfasste ein Montagekarree für KFZ-Vorder-und Hinterachsen mit teilautomatisierten Handarbeitsplätzen und eine Montageanlage für Kfz-Federbeine. Die 15m lange und 15m breite Anlage wurde komplett von der Sturm-Gruppe konzipiert und realisiert. Das spezialisten Team hat mehrfach, weltweit Anlagen mit ähnlichen Anforderungen realisiert und kennt die Herausforderung an Präzision und Prozesssicherheit.

Die neue Anlage schafft geringere Fertigungs-Durchlaufzeiten und wird damit bester Wirtschaftlichkeit und hohen technischen Ansprüchen gerecht. Neben der Fertigung der Anlage wurden auch Teile der bisher vorhandenen Produktionslinie in das Konzept mit eingebracht und modifiziert, was für den Kunden zu einer kostengünstigeren Lösung führte.



Aktuelles